Kollegen erwachsen HandelnAuf der Messe Didakta in Köln im Jahr 2016 wurde das neue Programm: "Lions Quest Erwachsen handeln" vorgestellt, welches unserer Zielgruppe der 15 – 20 Jährigen gerecht wird und uns direkt angesprochen hat. Erfreulicherweise konnten wir bereits kurze Zeit später mit drei Kolleginnen begeistert an dem Seminar teilnehmen, was nicht zuletzt auch der hervorragenden Referentin Marie-Luise Schrimpf-Rager zu verdanken war. Sowohl der Inhalt, als auch die Umsetzung waren lobens- und nachahmenswert.

Das Programm Erwachsen handeln gliedert sich in folgende Module:
- Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. In Gruppen zusammenarbeiten.
- Selbstkompetenzen, selbstbewusst und eigenständig handeln
- Menschen-Grundrechte, eine Brücke zwischen Lebenswelt und Politik
- Soziale Kompetenzen: Handeln in Gemeinschaft und Gesellschaft
- Demokratie und Beteiligung, Politik wird von allen gemacht

Hierdurch versprechen wir uns eine systematische Förderung der Lebens- und Sozialkompetenzen unserer Schüler und implementierten dieses Programm im Schuljahr 2016/2017 bereits in zwei Bildungsgängen. Eine Ausweitung auf weitere Bildungsgänge ist nach unserem Pilotprojekt vorgesehen. Die Resonanz der Lehrer war bisher durchweg positiv und die Inhalte entsprechen den Bedürfnissen der Heranwachsenden. Besonders lobenswert ist die didaktische Aufbereitung der o.g. Module. Lebensnahe Inhalte, die bisher wenig Berücksichtigung gefunden haben, werden von allen Akteuren begrüßt. Daraus ergibt sich folgender wünschenswerter Handlungsbedarf für unser Kollegium:
Mindestens ein Lehrer pro Klasse sollte die Gelegenheit bekommen, dieses ansprechende Seminar: Erwachsen handeln zu besuchen, um handlungs- und erlebnisorientiert die Themen und Tools anwenden zu können. Hierfür wurden die bereits ausgebildeten Lehrer in einem höchst motivierendem Seminar kompetent vorbereitet und empfehlen dieses unbedingt weiter.

Unsere Schüler freuen sich jede Woche auf den Unterricht "Erwachsen handeln" und sind motiviert und aktiv am Unterrichtsgeschehen beteiligt. Selbst introvertierte Schüler fühlen sich angesprochen und gewinnen mehr Selbstvertrauen.
Unser ausdrücklicher Dank richtet sich an den Lions Club Herne, der für dieses innovative Programm die Kosten übernommen hat und somit zur Förderung der Lebenskompetenzen unserer Schüler beiträgt.

Text: Claudia Brosda und Christa Colli

Auszeichnungen

Europaschule

Zukunftsschulen NRW

ggesundeschule off

Schule im NRW-Talentscouting

Berufsorientierung

Schule ohne Rassismus

Nächste Termine

Anmeldung eLearning
Login für LehrerInnen
Schulrecht
Terminkalender

bbutton_02_onLebenslanges Lernenbbutton_04_onbbutton_03_onbbutton_06_onbbutton_05_on...bewerten Sie unsere HomePage bei schulhomepage.de......hier zu den Bildungsgängen am BK Herne anmelden...SozialgenialFacebook   

Kontakt

Für einen schnellen Kontakt, hier die wichtigsten Daten.

  • Hot line: +49 2323 162631

Mulvany Berufskolleg in der Cloud

Wir sind auf folgenden sozialen Netzwerken. Folgen Sie uns...