Über uns

Unterricht

In allen Bildungsgängen ist die Berufswahlvorbereitung eng gekoppelt an die unterrichtlichen
Inhalte, die in den verschiedenen Fächern erarbeitet werden. So werden die Schülerinnen und Schüler in den kaufmännischen Fächern wie Betriebswirtschaftslehre und Informationswirtschaft in ihrer Rolle als Praktikantinnen und Praktikanten in einem bildungsgangspezifischen Modellunternehmen mit zunehmend komplexen Handlungssituationen konfrontiert, die sie für den Aufbau und die Funktionsweise von Unternehmen in der wirtschaftlichen Konkurrenzsituation sensibilisieren und an die von der Wirtschaft geforderte selbstständige Arbeitsweise heranführen sollen. Aber auch allgemeinbildende Unterrichtsfächer wie Deutsch, Mathematik, Politik und Englisch leisten ihren spezifischen Beitrag zur beruflichen Grundbildung, indem stets der Bezug zur beruflichen Perspektive gesucht und umgesetzt wird. Verschiedene Projekte, die speziell für die Schülerinnen und Schüler der verschiedenen Bildungsgänge konzipiert werden, verdeutlichen darüber hinaus betriebliche Zusammenhänge und Schulen in besonderem Maße das eigenständige Arbeiten.

Praktika

Praktika sind in den meisten Bildungsgängen ein wesentlicher Bestandteil der Berufswahlvorbereitung. Die intensive Betreuung einschließlich einer strukturierten Vor- und Nachbereitung bilden die Grundlage für den für unsere Schülerinnen und Schüler notwendigen Einblick in die Berufswelt und den Berufswahlprozess. Auch im laufenden Unterricht werden die in den Praktika gesammelten Erfahrungen integriert, indem z. B. bestimmte Fragestellungen und Aufgaben speziell auf die in der Praxis gemachten Erfahrungen abgestimmt werden. Neben der in den meisten Bildungsgängen fest integrierten Teilnahme an Praktika (z. B in der zweijährigen Berufsfachschule) haben die Schülerinnen und Schüler unseres Berufskollegs darüber hinaus die Möglichkeit, Praktika mit individueller Dauer unter Einbezug der Ferien im Ausland zu machen. Dieses Angebot wird unterstützt durch unser Europabüro, das bei der Suche nach Praktikumsplätzen u. a. in Kooperation mit verschiedenen Unternehmen und Institutionen und einem Netzwerk persönlicher Kontakte hilft.

Persönliche Betreuung und individuelle Förderung

Im Rahmen eines umfassenden Beratungskonzeptes werden unsere Schülerinnen und Schüler während ihrer gesamten Schullaufbahn bei uns individuell betreut. Bereits vor Eintritt in das Berufskolleg erfolgt eine Beratung in Zusammenarbeit mit den Schulen der Sekundarstufe I, in der erste Besuche und Sondierungsgespräche mit unseren Beratungslehrerinnen und –lehrern stattfinden. Bei der anschließenden Bewerbung am Berufskolleg wird über bildungsgangspezifische Einstufungstests und persönliche Gespräche der jeweils richtige Bildungsgang für unsere zukünftigen Schülerinnen und Schüler herausgefiltert, wobei bereits zu diesem Zeitpunkt zukünftige Berufswünsche berücksichtigt werden. Im weiteren Verlauf ihrer Schullaufbahn bei uns werden zu festgelegten Terminen individuelle Schülerentwicklungsgespräche geführt, die der weiteren beruflichen Orientierung dienen und Problemfelder und Interessenverschiebungen aufdecken sollen. Darüber hinaus haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, jederzeit Beratungsgespräche mit den jeweiligen Klassen- und Fachlehrerinnen und -lehrern zu führen oder auf Wunsch auch mit speziell ausgebildeten Beratungslehrerinnen und -lehrern.

Bewerbungstraining im Berufsorientierungsbüro (kurz BOB) in Raum W306

Die Phase der Bewerbungen um einen Praktikums- oder Ausbildungsplatz bedeutet für unsere Schülerinnen und Schüler den ersten konkreten Kontakt zur Arbeitswelt, in dem es darum geht, sich so gut wie möglich darzustellen und somit die Chancen auf den Berufseintritt zu erhöhen. Neben den unterrichtlichen Hilfestellungen wie die Formulierung von Bewerbungsschreiben und Lebensläufen in den Fächern Deutsch und Informationswirtschaft und der unterrichtlichen Auseinandersetzung mit Bewerbungsprozess und Bewerberauswahlverfahren, bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern auch die Möglichkeit, an Veranstaltungen zur Vorbereitung auf das Berufsleben bzw. den Berufseintritt teilzunehmen. Hierzu gehören z. B. die in Zusammenarbeit mit der Bundesknappschaft durchgeführten Bewerberseminare, in denen unsere Schülerinnen und Schüler auf Einstellungstests, Vorstellungsgespräche oder bei Bedarf auch auf Assessmentcenter gezielt vorbereitet werden.

Projekte und Veranstaltungen

Unterstützend zu den bisher dargestellten Elementen der Berufswahlvorbereitung werden an unserem Berufskolleg auf die verschiedenen Bildungsgänge abgestimmte Veranstaltungen und Projekte angeboten:

  • Einmal jährlich findet unser „Berufemarkt“ (z. B. 2015, 20142013, 2012, 2011, 2010, 2009) statt, an dem Auszubildende unserer Schule Schülerinnen und Schülern in vollzeitschulischen Bildungsgängen über ihren Beruf und ihren Betrieb informieren, um diese in ihrer Berufswahlentscheidung zu unterstützen und ihnen aus erster Hand ihre Erfahrungen zu schildern und Tipps zu geben. Im Jahr 2015 wurde das bisherige Konzept überarbeitet und noch besser an die Wünsche unserer Schülerinnen und Schüler angepasst. In der Berufsorientierungswoche werden über eine ganze Schulwoche verteilt verschiedene Informationsveranstaltungen angeboten, die die Schülerinnen und Schüler nach Wunsch und Interesse besuchen können.
  • Kontakte mit Berufspraktikerinnen und Berufspraktikern im Unterricht über das Projekt „Bosse in die Schule“: Leitende MitarbeiterInnen verschiedener Betriebe informieren im Unterricht über ihre Betriebe und ihre Ansprüche über Bewerber.
  • Besuche von Ausbildungsmessen, auf denen sich unsere Schülerinnen und Schüler über die verschiedenen Ausbildungsberufe informieren und Kontakte zu Ausbildungsbetrieben aufnehmen können.
  • Schnuppertage an Fachhochschulen und Hochschulen für Schülerinnen und Schüler, die studieren möchten.
  • Betriebsbesichtigungen und Betriebserkundungen, die den Schülerinnen und Schülern gezielte Einblicke in die Arbeitswelt geben und ihnen bei der Entscheidung für ihren eigenen beruflichen Werdegang helfen sollen.
  • Die Möglichkeit, vor Ort Termine mit dem Berufsberater der Agentur für Arbeit und unserem Schullaufbahnberater wahrzunehmen.

 

Anmeldung eLearning
Login für LehrerInnen
Schulrecht
Terminkalender

bbutton_02_onLebenslanges Lernenbbutton_04_onbbutton_03_onbbutton_06_onbbutton_05_on...bewerten Sie unsere HomePage bei schulhomepage.de......hier zu den Bildungsgängen am BK Herne anmelden...SozialgenialFacebook   

Kontakt

Für einen schnellen Kontakt, hier die wichtigsten Daten.

  • Hot line: +49 2323 162631

Mulvany Berufskolleg in der Cloud

Wir sind auf folgenden sozialen Netzwerken. Folgen Sie uns...