Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen...

Dialog mit der Jugend Signal Iduna 02 03 18 kleinAm Freitag, den 2. März, besuchte die 12b des Wirtschaftsgymnasiums für eine Diskussionsrunde im Rahmen „Dialog mit der Jugend 2017/2018“ die SIGNAL IDUNA Gruppe in Dortmund. Neben dem Vorstandsvorsitzenden Ulrich Leitermann stellten sich verschiedene Führungskräfte aus dem Bereich Personal den Fragen unserer Schülerinnen und Schüler. 

Die Gesprächsreihe „Dialog mit der Jugend“ wird vom Initiativkreis Ruhr organisiert. Nach dem Motto „Raus aus den Klassenzimmern, rein in die Unternehmen“ dürfen Klassen der Sekundarstufe II, organisiert durch das Team um Bernd Kreuzinger, an ca. 40 Terminen pro Jahr in eine Diskussion mit Top-Managern einsteigen. Am Freitag kam die Mittelstufe des Wirtschaftsgymnasiums bei einer der größten Versicherungen in Deutschland in diesen Genuss.

Die Klasse hatte bereits im Februar an einer 90-minütigen interaktiven Präsentation im Mulvany Berufskolleg teilgenommen. In dieser Gesprächsrunde wurde die SIGNAL IDUNA Gruppe und das Prinzip der Versicherungen vorgestellt. Ziel war es, uns optimal auf die Veranstaltung in Dortmund vorzubereiten. Neben allgemeinen Informationen zum Versicherungssystem wurde beispielhaft der Gedanke der Risikodiversifikation in der Geldanlage vorgestellt.

Dialog mit der Jugend Signal Iduna VortragIm Rahmen der Diskussionsrunde durften Schülerinnen und Schüler des Wirtschaftsgymnasiums Fragen an den Vorstandsvorsitzenden Ulrich Leitermann stellen. Die Veranstaltung fand in der 6. Etage des Gebäudekomplexes statt, der obersten Etage mit Dachterrasse und Blick auf den Signal-Iduna-Park. Die im Unterricht entwickelten Fragen wurden teilweise von unseren Schülerinnen und Schülern gestellt und kompetent beantwortet. Dabei wurde auch über den BVB 09 diskutiert. Der Vorstandsvorsitzende ist gleichzeitig auch im Aufsichtsrat der Borussia aus Dortmund.
Viele Fragen betrafen die Themen Ausbildungschancen und Studium. Dabei präsentierte sich die SIGNAL IDUNA Gruppe als hervorragendes Ausbildungsinstitut. Entsprechend hoch ist die Anzahl an Bewerbungen. Jedes Jahr bewerben sich über 1.000 mögliche Kandidaten.

Dialog mit der Jugend Signal Iduna FragenDirekt im Anschluss konnten die Wirtschaftsgymnasiasten noch individuelle Fragen an die Topmanager stellen. Beim Imbiss wurden diverse Themen besprochen. Für alle Teilnehmer des „Dialogs mit der Jugend 2017/2018“ war dies eine absolute Bereicherung zu den theoretischen Inhalten im BWL-Unterricht.

Als zusätzliche Motivation nahm ein Abiturient des Mulvany Berufskollegs aus dem Abschlussjahr 2016 an der Veranstaltung teil. Der Schüler befindet sich mitten im Dualen Studium und konnte aus erster Hand aus dem Unternehmen und dem Studium berichten.

Das Resümee zur Veranstaltung ist getreu dem Motto des Initiativkreises Ruhr: „Raus aus den Klassenzimmern, rein in die Unternehmen!“. Dies ist die eindeutige Aussage unserer Schülerinnen und Schüler.

Text: Detlef Dülfer

Fotos: Marc Albers, Initiativkreis Ruhr

Auszeichnungen

Berufsorientierung

ggesundeschule off

Schule ohne Rassismus

Zukunftsschulen NRW

Europaschule

Nächste Termine

Dez
21

21.12.2018 - 04.01.2019

Feb
4

04.02.2019 - 08.02.2019

Feb
8

08.02.2019

Anmeldung eLearning
Login für LehrerInnen
Schulrecht
Terminkalender

bbutton_02_onLebenslanges Lernenbbutton_04_onbbutton_03_onbbutton_06_onbbutton_05_on...bewerten Sie unsere HomePage bei schulhomepage.de......hier zu den Bildungsgängen am BK Herne anmelden...SozialgenialFacebook   

Kontakt

Für einen schnellen Kontakt, hier die wichtigsten Daten.

  • Hot line: +49 2323 162631

 

Datenschutzerklärung

Mulvany Berufskolleg in der Cloud

Wir sind auf folgenden sozialen Netzwerken. Folgen Sie uns...