Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen...

Zum zweiten Mal nach 2005 ist derzeit eine Schülergruppe aus dem Liceum Adama Mickiewicza im polnischen Olsztyn (Allenstein) zu Gast am Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung in Herne.

Zum zweiten Mal nach 2005 ist derzeit eine Schülergruppe aus dem Liceum Adama Mickiewicza im polnischen Olsztyn (Allenstein) zu Gast am Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung in Herne. Wie schon vor zwei Jahren arbeiten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam daran, das Ruhrgebiet und Masuren als Reiseziele für junge Leute zu entdecken und ihre Erkenntnisse multimedial weiterzugeben. Wurde 2005 ein Film gedreht, so sind die Partner jetzt dabei, einen Text-Bild-Band zusammenzustellen. Im Mai waren die Herner in Polen zu Gast und haben Masuren, seine vielfältige Geschichte, seine unberührte und faszinierende Natur und Sitten und Gebräuche kennen gelernt. Jetzt erkunden Schüler und Lehrer das Ruhrgebiet. Neben Herne (u.a. Zeche Hannover und die Ausstellung über die Ruhrpolen) stehen zum Beispiel Exkursionen nach Essen (auf den Spuren der Familie Krupp), Bochum (Radtour an der Ruhr und Starlight Express), Bottrop (Alpincenter), Gelsenkirchen (Arena), Oberhausen (Gasometer und Centro) oder Duisburg (Landschaftspark) auf dem Programm. Zugleich kann die Nahverkehrsstruktur des Ruhrgebiets erlebt werden, da alle Wege mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurückgelegt werden, um den „Ernstfall“ einer Urlaubsreise für junge Menschen zu erproben.

Darüber hinaus wird die Gruppe auf Einladung von Frau Dr. Sommer MdEP Brüssel besuchen und so Europa ganz nah erleben.
Unterstützt wird das Austauschprojekt u.a. vom Deutsch-Polnischen Jugendwerk.
Für 2009 ist der nächste Austausch geplant – dann soll es um die Kulturhauptstadt 2010 gehen.
Am Montag empfing Bürgermeister Bontempi die Schüler aus Allenstein zusammen mit ihren deutschen Gastgebern und den begleitenden Lehrern im Herner Rathaus.

Christopher Wulff

thumb_polen2007.jpg 

Foto: K. Weber,. Stadt Herne