Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen...

Liebe Schülerinnen und Schüler,

unser Selbstlernzentrum (SLZ) im Raum W101 steht seit dem Schuljahr 2019/2020 jeder Schülerin bzw. jedem Schüler aller Bildungsgänge unserer Schule offen. Der Besuch ist freiwillig.Selbstlernzentrum

Die Möglichkeiten des selbstgesteuerten Lernens sind vielfältig. Sie können z. B. allein, in Partner- oder in Gruppenarbeit an schulischen Themen sowie z. B. an Bewerbungen arbeiten. Dabei können die vorhandenen PCs samt Schulsoftware und ein Drucker genutzt werden. Sie können auf Ihre eigenen Schuldateien zugreifen. Auch Präsenzbücher unserer Bildungsgänge stehen im SLZ zur Verfügung bereit.

Im Gegensatz zur regulären Schulstunde können Sie innerhalb der Öffnungszeiten des SLZ kommen und gehen, wie es zeitlich passt. Die eingesetzten Fachlehrerinnen und Fachlehrer beantworten gerne Ihre Fragen. Die tagesaktuellen Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte dem Display im Weiterbildungszentrum oder in Webuntis unter SLZ.

Zur Nutzung benötigen Sie einen Schüler- oder Personalausweis, den Sie während Ihrer Nutzungszeit abgeben. Die Nutzungshinweise, wie z. B. leise Reden (gegenseitige Rücksichtnahme), kennen Sie bereits von Ihrer Einschulung.

Neben Frau Henselek als Ansprechpartnerin sind in jedem Schuljahr unterschiedliche Kolleginnen und Kollegen dort eingesetzt, die verschiedene Schwerpunkte anbieten. Unabhängig von den Schwerpunkten sind jederzeit alle Schülerinnen und Schüler (unter Berücksichtigung der zurzeit geltenden Obergrenze von 15 SLZ-Nutzern) willkommen.

Wir freuen uns auf Sie und sehen uns im Selbstlernzentrum.

Stellvertretend für das Team des Selbstlernzentrums

Susanne Henselek