Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen...

Gesunde Ernaehrung DAK

In der Vergangenheit wurde bislang alle zwei Jahre ein Gesundheitstag durchgeführt. In diesem Schuljahr haben wir uns zum ersten Mal ganz bewusst gegen einen einzelnen Aktionstag entschieden und boten im Rahmen einer ganzen Gesundheitswoche für die Schülerinnen und Schüler unseres Berufskollegs ein buntes Programm rund um das Thema Gesundheit an.

In dieser Woche, die vom 06.02. bis zum 09.02.2012 stattfand, waren Krankenkassen an der Schule und boten Veranstaltungen zu den Themen

  • „Voller Genuss/ Aufklärung und Beratung über gesunde Ernährung“ (DAK),
  • Förderung der Vitalkinetic/ Sensomotorik im Sportunterricht (AOK) und
  • „Rauchfrei in 5 Stunden“/ Raucherentwöhnung (Knappschaft) an.

Außerdem informierte Kadesch (www.kadesch.de) zu den Themen „Essstörungen“ und „Chatten/ Computerspiele. Pro Familia leistete einen Beitrag zum Thema Sexualerziehung für Jungen („Kondomführerschein“) und die Polizei Bochum schulte Schülerinnen zu dem Thema „Selbstbehauptung im Alltag“.

Schnupperkurs Fitness
Des Weiteren boten die Fitnessinsel sowie Feminin Fitness Schnupperkurse für interessierte Schülerinnen und Schüler im jeweiligen Studio an.

 

Der Kreissportbund unterstützte den Sportunterricht an unserem Berufskolleg, indem er das Material und die Geräte für einen „Koordinationsparcours“ bereitstellte.

Sportjugend Herne Koordinationsparcours2; Koordinationsparcours1 Koordinationsparcours3 Koordinationsparcours4

Darüber hinaus informierte eine Expertin die Schülerinnen und Schüler rund um das Thema „Stammzellenspende“. Schließlich wurde innerhalb der Gesundheitswoche das jährliche Fußballturnier organisiert. An zwei Vorrundentagen und einem Finaltag wettstreiteten die verschiedensten Klassen um den BK-Soccer-Cup.

Das „neue“ Konzept einer ganzen Gesundheitswoche hat sich bewährt: Zum einen konnten wir unseren Schülerinnen und Schülern so ein noch abwechslungsreicheres Programm zusammenstellen, da nicht alles auf einen einzigen Tag komprimiert werden muss. Die SchülerInnen besuchten jeweils eine Veranstaltung und absolvierten ansonsten ihren ganz normalen Unterricht. Die Mittel- und Oberstufenklassen blieben aus Rücksicht auf die bevorstehenden Prüfungen von dem Programm der Gesundheitswoche weitgehend unberücksichtigt.

Vielen Dank an alle, die das Konzept der Gesundheitswoche geplant und das vielfältige Programm tatkräftig unterstützt und umgesetzt haben!

Kirsten Rosowski, Gesundheitsteam

Anmeldung eLearning
Login für LehrerInnen
Schulrecht
Terminkalender

bbutton_02_onLebenslanges Lernenbbutton_04_onbbutton_03_onbbutton_06_onbbutton_05_on...bewerten Sie unsere HomePage bei schulhomepage.de......hier zu den Bildungsgängen am BK Herne anmelden...SozialgenialFacebook   

Kontakt

Für einen schnellen Kontakt, hier die wichtigsten Daten.

  • Hot line: +49 2323 162631

 

Datenschutzerklärung

Mulvany Berufskolleg in der Cloud

Wir sind auf folgenden sozialen Netzwerken. Folgen Sie uns...