Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen...

Über uns

Francomusiques2013, Jahr des 50-jährigen Jubiläums der deutsch-französischen Freundschaft – Grund genug für die Französischkurse der Klassen HBFU6, HBF05, HBFG 13a und HBFG 13b sich gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Ilka Günther und Barbara Koßmann intensiv mit der französischen Kultur auseinanderzusetzen und im Rahmen des Musikwettbewerbs Francomusiques an der Online-Hitparade teilzunehmen und aus 15 facettenreichen Titeln unterschiedlicher aktueller, französischer Musikinterpreten die persönlichen Favoriten auszuwählen.

Preistraegerinnen DeutscheWelle
Bei einem von der Deutschen Welle in Bonn durchgeführten journalistischen Wettbewerb zum Thema „Polenhilfe“ landeten zwei Teams des BK Herne mit ihren sehr unterschiedlich gestalteten, aber in ihrer jeweiligen Qualität herausragenden Arbeiten gemeinsam auf dem ersten Platz unter den Teilnehmenden aus ganz NRW. Ein weiterer erster Platz ging an ein Team aus Polen, wo der Wettbewerb ebenfalls ausgeschrieben war.

Das Projekt unter der Federführung von Barbara Cöllen hat es sich zur Aufgabe gemacht, die einmalige Solidaritätsaktion, die Anfang der 1980er Jahre Deutschland und Polen verband, aufzuarbeiten und ein bisschen mehr in den historischen Blickpunkt zu rücken.

Ihre Projektidee gehört zu den landesweit 18 Projekten, die die Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes Nordrhein-Westfalen, Frau Dr. Angelica Schwall-Düren, in diesem Jahr unter dem Leitgedanken der deutsch-polnischen Freundschaft ausgezeichnet hat.

Interview zur PolenhilfeDas Berufskolleg für Wirtschaft und Verwaltung verfügt über vielfältige Kontakte nach Polen, unter anderem durch einen Schüleraustausch mit dem Lyzeum Nr. 1 in Olsztyn/Allenstein, der seit 2004 stattfindet (Projektkoordinator: Herr Wulff). In diesem Jahr wird es auch ein gemeinsames Gesundheits-/Sportprojekt mit einer Schule in Südpolen geben, das von Frau Kossmann betreut wird.

Darüber hinaus gibt es vielfältige Kontakte zu polnischen Institutionen in Deutschland und mit Institutionen, die sich mit Polen beschäftigen. Genannt seien das Polnische Institut in Düsseldorf, das Deutsche Poleninstitut in Darmstadt und die Martin-Opitz-Bibliothek in Herne.

In der vergangenen Woche kam die Deutsche Welle in Köln dazu. In der Bundesrepublik nur über Satellit empfangbar, richtet sich das Programm der Deutschen Welle in vielen Sprachen an Zuhörer und Zuschauer in der ganzen Welt, um ihnen ein Bild von der Bundesrepublik Deutschland zu vermitteln.

Teilnehmer_Feierstunde

„Schau doch mal rein! In meinem Rucksack ist Kultur“ – so heißt das Projekt, das im Austausch mit unserer Partnerschule in Olsztyn/Polen in diesem Jahr verwirklicht werden soll.

Schon jetzt wurde die Projektidee ausgezeichnet. Anlässlich des Polen-Nordrhein-Westfalen-Jahres 2011/2012 hatte das Ministerium für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes Nordrhein-Westfalen einen „Wettbewerb bürgerschaftliches Engagement“ ausgeschrieben.

Anmeldung eLearning
Login für LehrerInnen
Schulrecht
Terminkalender

bbutton_02_onLebenslanges Lernenbbutton_04_onbbutton_03_onbbutton_06_onbbutton_05_on...bewerten Sie unsere HomePage bei schulhomepage.de......hier zu den Bildungsgängen am BK Herne anmelden...SozialgenialFacebook   

Mulvany Berufskolleg in der Cloud

Wir sind auf folgenden sozialen Netzwerken. Folgen Sie uns...