Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen...

EuropaflaggeDie Pandemie beutelt die Europaschulen besonders: Schulfahrten zu den zahlreichen europäischen Partnerschulen sind nicht möglich, das Auslandsbetriebspraktikum wurde dementsprechend auch auf Eis gelegt, auch die Arbeit in den SchülerInnen-AGs ist, weil es sich hier um Klassen- und Jahrgangsübergreifende Lerngruppen handelt, ministeriell untersagt. Die in der Europawoche für alle Netzwerkschulen ursprünglich geplante Theateraufführung „In 28 Tagen durch Europa“ durch das Pindakaas Saxophon Quartett aus Münster musste aus bekannten Gründen abgesagt werden. Und wenn selbst der Präsenzunterricht jede Woche aufs Neue auf der Kippe steht: Wie soll man da in der Schulgemeinschaft die Europawoche um den Europatag am 9. Mai angemessen feiern?

Das Netzwerk Bochumer Europaschulen, zu dem inzwischen auch Schulen aus Herne und Hattingen gehören (s. u.), wird sich jedenfalls nicht geschlagen geben. Das Duell mit der Pandemie findet durch Duelle der Partnerschulen untereinander statt. Die Schulen treffen sich virtuell und tragen ein Quiz zum Thema „That’s Europe“ gegeneinander aus. Dies ist, im Übrigen auch für andere Schulen, im Internet auf der Seite european-online-learning.de der „Bürger Europas e. V.“ möglich. Zu fest vereinbarten Zeiten innerhalb der Europawoche werden sich die Netzwerkschulen via Webcam und Mikrophone im Internet treffen. Anschließend beginnt das Quiz mit interessanten Fragen und jeweils drei Antwortmöglichkeiten im direkten Duell der beiden Lerngruppen. Für jede Frage haben die Gruppen 40 Sekunden Zeit zur Beantwortung.  Für jede richtige Antwort erhält die jeweiligen Lerngruppen einen Punkt. Die Klasse mit den meisten Punkten am Ende des Quiz ist der Sieger. Als Bonus werden die „Bürger Europas e.V.“ im August 2021 aus dem Pool der Siegergruppen Gewinner ziehen, die anschließend Sachpreise per Post erhalten.

Das „Netzwerk Bochumer Europaschulen“ besteht mittlerweile aus sechs Schulen:

Louis-Baare-Berufskolleg (Bochum)

Hildegardis-Schule (Bochum)

Neues Gymnasium (Bochum)

Hellweg-Schule (Bochum)

Mulvany Berufskolleg (Herne)

Gymnasium Waldstraße (Hattingen)

… und denkt aus offensichtlichen Gründen auch schon über eine Namensänderung nach.

Ziel der Netzwerkarbeit ist die Bildung lokaler Netzwerke von Europaschulen, um gemeinsam mehr für die europäische Bildung zu erreichen und die Europaschularbeit durch gegenseitigen Austausch zu optimieren.

 

Text: Barbara Koßmann

 

Auszeichnungen

ggesundeschule off

Schule ohne Rassismus

Europaschule

Berufsorientierung

Zukunftsschulen NRW

Nächste Termine

Jul
5

05.07.2021 - 17.08.2021

Anmeldung eLearning
Login für LehrerInnen
Schulrecht
Terminkalender

bbutton_02_on Lebenslanges Lernen bbutton_04_on bbutton_03_on bbutton_06_on bbutton_05_on ...bewerten Sie unsere HomePage bei schulhomepage.de... ...hier zu den Bildungsgängen am BK Herne anmelden... Sozialgenial Facebook Instagram   

Kontakt

Für einen schnellen Kontakt, hier die wichtigsten Daten.

  • Hot line: +49 2323 162631

 

Datenschutzerklärung

Mulvany Berufskolleg in der Cloud

Wir sind auf folgenden sozialen Netzwerken. Folgen Sie uns...