Über uns

EU-Projekt soll Lernen auf der Reise erleichtern 

Die Europäische Kommission hat den Antrag für ein Projekt des Berufskollegs für Wirtschaft und Verwaltung der Stadt Herne genehmigt. Das Zauberwort heißt eLearning: Lernen mit elektronischen Medien. Projektpartner, u.a. auch die Bezirksregierung Arnsberg, aus fünf europäischen Ländern (Niederlande, Belgien, Dänemark, Bulgarien und Deutschland) werden zukünftig, in enger Zusammenarbeit mit den deutschen Schaustellerverbänden DSB und BSM, ein Fernlernkonzept für das Internet entwickeln.

Dabei soll den besonderen Bedürfnissen der Schausteller nach einer gleichermaßen umfassenden wie zielgerichteten Ausbildung Rechnung getragen werden. Neben den im beruflichen Alltag besonders wichtigen Fächern wie Technik und Betriebswirtschaftslehre soll auch der Umgang mit Computern und dem Internet geschult werden. Weitere Lernmodule aus Bereichen wie Mathematik und Wirtschaftslehre bieten den Schülern die Möglichkeit, ihre Ziele und Schwerpunkte selbst mitzubestimmen. Zudem können sie ihre Lernzeit im Gegensatz zum Klassenunterricht selbst einteilen. Den Schülern soll mit Hilfe einer Lernplattform eine passgenaue Unterstützung angeboten werden. Ein Ziel des Projekts ist auch eine Anerkennung der Lernmodule durch die Industrie- und Handelskammer. Somit soll das Projekt weit über eine reine Ableistung der Berufsschulpflicht hinausgehen, und die Teilnehmer fit für ihre berufliche Zukunft machen.

Weitere Informationen finden Sie hier

 

Anmeldung eLearning
Login für LehrerInnen
Schulrecht
Terminkalender

bbutton_02_onLebenslanges Lernenbbutton_04_onbbutton_03_onbbutton_06_onbbutton_05_on...bewerten Sie unsere HomePage bei schulhomepage.de......hier zu den Bildungsgängen am BK Herne anmelden...SozialgenialFacebook   

Kontakt

Für einen schnellen Kontakt, hier die wichtigsten Daten.

  • Hot line: +49 2323 162631

Mulvany Berufskolleg in der Cloud

Wir sind auf folgenden sozialen Netzwerken. Folgen Sie uns...